Erfolgreicher Saisonverlauf 2015/16 der Jugendmannschaften

Mit 7 Jugendmannschaften ist die Volleyballabteilung in dieser Saison vertreten. Alle Teams spielen in der höchstmöglichen Liga Mittelfrankens der Bezirksliga. Zwei Dombühler Teams sind momentan sogar die Tabellenführer. Die U18 hat schon alle Punktspiele hinter sich und außer einem Ausrutscher gegen den TV Fürth allesamt gewonnen. Auch wenn die meisten anderen Teams noch ein Spiel zu bestreiten haben können die Dombühler Mädchen nicht mehr überholt werden und haben sich für die Mittelfränkische Meisterschaft qualifiziert. Dort ist man dann aber nicht der Favorit, denn man trifft auch noch auf die beiden Wild-Card Besitzer TSV Ansbach und TV Altdorf, die die Punkterunde nicht spielen mussten, bzw. wollten. Die letzten Jahre haben aber durchaus gezeigt, dass man auch diese beiden Teams ärgern kann. zur Tabelle

U 18

Die U16 hat am kommenden Sonntag noch einen Spieltag zu Hause gegen den VC Katzwang-Schwabach und will durch einen Sieg den 5. Tabellenplatz festigen. Damit hätte man das Qualifikationsturnier erreicht und könnte auch noch die Mittelfränkische Meisterschaft erreichen, die immer nur mit 6 Teams gespielt wird . zur Tabelle

Die U14 liegt momentan auf dem 2. Platz und ist damit vor dem letzten Spieltag am 13.12. schon fast sicher für die Meisterschaften qualifiziert. zur Tabelle

U 16 und 14

Dasselbe gilt auch für die U13, die bisher nur eine knappe Niederlage gegen den TV Weißenburg einstecken musste und diesen Sonntag noch auf die beiden ungeschlagenen Mannschaften TV Bad Windsheim und TSV Ansbach trifft. zur Tabelle

Bei der U12 hat Dombühl gleich 3 Teams im Rennen. Die sind auf zwei Bezirksligen verteilt. Die 1.Mannschaft ist Tabellenführer und klar auf Meisterschaftskurs, aber auch die anderen beiden Teams kommen immer besser in die Gänge. Zur Tabelle 1 und 2

U 13 und 12

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.