TSV Windsbach – FC Dombühl

+++ 8. Sieg in Serie +++

Der FC Dombühl bleibt im Jahr 2017 in der Kreisliga weiter ohne Punktverlust und ist Dank des 4:0 Auswärtssieges beim TSV Windsbach vorübergehend auf den Aufstiegsrelegationsplatz gesprungen. Freitagabend kann man nun ganz entspannt nach Uffenheim blicken und abwarten was im Topspiel gegen die SG Herrieden passiert.

Die 2. Mannschaft gestaltete ihr Auswärtsspiel beim TSV Schnelldorf II ebenfalls mit 4:0 deutlich. Auch die Zweite muss in den kommenden Wochen fleißig weiterpunkten, um den Relegationsplatz zu halten.

Großes Dankeschön an Physio Timo Beck, der heute morgen den ein oder anderen angeschlagenen Spieler fit geknetet hat!

TSV Windsbach – FC Dombühl 0:4

0:1 Niko Nagengast
0:2 Felix Schnotz
0:3 Felix Schnotz
0:4 Pascal Killian

TSV Schnelldorf II – FC Dombühl II 0:4

0:1 Simon Häßlein
0:2 Simon Häßlein
0:3 Johannes Seefarth
0:4 Johannes Seefarth

Forza FCD <3

Comments are closed.