FC Dombühl – FV Fortuna Neuses

In einer starken Partie von beiden Seiten konnte der FC Dombühl dem bisherigen Primus aus Neuses einen Zähler abtrotzen und war dem Sieg nicht fern. Niko Nagengast eröffnete das Spiel mit einem wuchtigen Linksschuss aus 17 Metern, der im Winkel einschlug. Auch in der Folge hatten die Hausherren durchaus gute Gelegenheiten zu verzeichnen, trafen aber das Tor nicht. Mario Reimer bestrafte diesen Umstand nach 73 Minuten mit dem Ausgleich für Neuses. Auch danach blieb Dombühl am Drücker, die Fortuna verlegte sich aufs Kontern. Schlussendlich blieb es dann bei der Punkteteilung.

FC Dombühl II – SV Weinberg II 2:1 (2:0)

Mit ein wenig Glück konnte die 2. Mannschaft ihr Derby am Vorabend gegen den SV Weinberg II durch Tore von Timo Beck und Simon Häßlein mit 2:1 gewinnen.

Am Feiertag steht bereits das nächste Derby an!

13 Uhr
VfB Franken Schillingsfürst II – FCD II

Forza FCD <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.